Baufragen.de Profi Chat

aquatherm-Projekt für 15 Millionen Euro soll Zukunft sichern

Die Firma aquatherm ist der Weltmarktführer für Rohrleitungssysteme aus Kunststoff. Das Unternehmen aus Attendorn plant eine 15-Millionen-Investition. Im Industriegebiet Biggen soll auf 15000 Quadratmetern eine neue, hochmoderne Produktionsstätte entstehen. Der erste Spatenstich erfolgte am 1. Januar 2015.

aquatherm, der große Attendorner Produzent von Rohrleitungssystemen aus Kunststoff, feierte im vergangenen Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Die Erfolgsgeschichte des mittelständischen Unternehmens, das in zweiter Generation von den Brüdern Dirk, Maik und Christof Rosenberg geführt wird, ist durch ständige Innovation, sprich die ständige Entwicklung marktgerechter Produkte, und Wachstum geprägt. Um auch weiterhin „state of the pipe“ zu sein, plant aquatherm für das Jahr 2015 die Realisierung des Projekts Zukunft-Rohrfertigung (ZuRo).

Dabei handelt es sich um den Bau einer neuen, hochmodernen Rohrfertigung mit einer Fläche von 15 000 Quadratmetern auf zwei Etagen im Attendorner Industriegebiet Biggen. Der erste Spatenstich für das Projekt, das mit einem Investitionsvolumen von circa 15 Millionen Euro kalkuliert ist, soll am 1. Januar 2015 erfolgen.

Danach werden zunächst die auf dem Grundstück befindlichen Gebäude, die heute noch die Firma Atta Haustechnik, die nach Siegen übersiedelt, beherbergen, abgerissen, bevor im Frühjahr dann auf dem dann nach Firmenaussage „nahezu idealen Baufeld“ mit dem Bau der neuen Produktionshalle begonnen wird.

33 Extrusionsanlagen zur Rohrleitungsfertigung
Das Ziel ist laut Maik Rosenberg klar definiert: „Ein bis ins Detail durchdachter Fertigungskomplex mit einer Gesamtkapazität für bis zu 33 Extrusionsanlagen zur Produktion der Rohrleitungssysteme - hocheffizient und mit Vorzeigecharakter.“ Um den hohen Ansprüchen der Kunden und Märkte auch in der Zukunft verlässlich gerecht zu werden, ist richtungweisende Expansion unabdingbar. Das Industriegebiet Biggen, in dem der aquatherm-Hauptsitz angesiedelt ist, hat sich seit dem Erstbezug im Jahr 1978 stark gewandelt und bot im Laufe der Jahre immer mehr Produktions- und Vertriebsgebäuden des Rohrleitungsherstellers Platz.

Bereits vor einigen Jahren war der aquatherm-Geschäftsführung jedoch klar, dass die Produktionshallen trotz der großzügigen Erweiterungen mittelfristig erneut an ihre Grenzen stoßen werden. Aus diesem Grund entschloss man sich dazu, frühzeitig, initiativ zu agieren und eine komplett neue Rohrfertigung auf dem bereits zwei Jahre zuvor erworbenen Gelände des Sanitärgroßhandels Atta Haustechnik zu planen. Das Projekt „Zukunft-Rohrfertigung“ (ZuRo) war geboren.

Nach einer mehrjähriger Planungsphase unter Beteiligung diverser Ingenieurbüros, aber vor allem der leidenschaftlichen Einbringung vieler Mitarbeiter, entstand laut aquatherm „ein richtungweisendes Konzept“, welches die inhaltlichen Vorgaben „nach maximaler Funktionalität als Basis für höchste Effizienz im Einklang mit umweltfreundlichen Technologien und optimalen Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter“ garantiert. Im Februar diese Jahres folgte die offizielle Baugenehmigung, das finale „Go“, wurde durch die Unternehmensleitung im Mai gegeben - und damit der Einstieg in die Umsetzung von ZuRo.

Die Geschäftsführung, bestehend aus den Brüdern Dirk, Maik und Christof Rosenberg, ist davon überzeugt, dass langfristig die gesamte aquatherm-Unternehmensgruppe von diesem Projekt profitieren wird. Die neue, moderne Rohrproduktion soll dabei helfen, die eigene Führungsposition im Weltmarkt auszubauen.

Sie ist aber zugleich ein klares Bekenntnis zum Fertigungsstandort Attendorn. Schon seit seiner Gründung legt das Familienunternehmen großen Wert auf Qualitätsprodukte, die zu 100 Prozent dem Merkmal „Made in Germany“ entsprechen. Der Erfolg gibt dem Unternehmen Recht. Gemeinsam mit allen Mitarbeitern freuen sich die Geschäftsführer, das Unternehmen mit Schritten wie ZuRo weiterhin auf eigenständigem Kurs zu halten und die Vision „state of the pipe“ entschlossen zu leben.

Suchen & Finden  
erweiterte Suche  










517efb111